Skip to main content

Geld verdienen mit Amazon KDP und Büchern

geld verdienen mit ebooks kdp

Geld verdienen im Internet ist eine tolle Sache. Und da gibt es ja zum Glück mehrere verschiedene Möglichkeiten, wie du online Geld verdienen kannst. Eine weitere Möglichkeit ist das Geld verdienen mit Amazon KDP, also mit eBooks und Büchern. Jetzt kannst du dir vielleicht denken, dass es dir zu aufwendig ist, ganze Bücher zu schreiben. Vor allem, weil dir vielleicht die Themen fehlen, etc. Hier kann ich dich beruhigen. Du kannst Geld verdienen mit Amazon KDP und Büchern, ohne, dass du die Bücher selber schreibst! Dazu mehr in diesem Blogpost.

 

Geld verdienen mit Amazon KDP und Büchern

Mit eBooks und Büchern lässt sich gutes Geld verdienen. Es gibt natürlich einige unterschiedliche Plattformen. Hier ist jedoch die Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) die größte und wichtigste Plattform. Das lässt sich auch ganz einfach zu erklären. Denn, die meisten Menschen sind auf Amazon und kaufen dort ein, also auch Bücher.

Deshalb ist es die Plattform, auf der es am meisten Verkäufe geben und auch Spaß machen wird. eBooks und Bücher werden ohnehin immer beliebter, bzw. eBooks. Bücher an sich waren und sind es weiterhin. Der Büchermarkt wächst, wenn auch etwas langsamer, aber er wächst. Es werden nach wie vor viele Romane und Ratgeber gekauft, im digitalen Format (eBooks), wie auch im physischen Format (Bücher).

Denn Bücher haben hierzulande auch heute noch eine sehr hohe Stellung, was so noch lange anhalten wird. Und genau aus diesem Grund werden Bücher gekauft. Und das Beste ist, du kannst auch noch Geld verdienen mit Amazon KDP und den Büchern.

 

Wie bei Amazon KDP anmelden?

Wenn du mit dem Geld verdienen mit eBooks und Büchern beginnen möchtest, musst du dich zuerst auf Amazon KDP registrieren. Das kannst du tun, indem du auf kdp.amazon.com gehst und dich dort registrierst. Du musst da deine Daten wie Name und Anschrift angeben. Ebenfalls dein Bankkonto, auf das du dein Geld ausbezahlt haben möchtest. Auch den Fragebogen zu den Steuern musst du durchgehen und die dort gestellten Fragen beantworten.

All das ist kein großer Aufwand, sondern ziemlich einfach zu bewerkstelligen. In wenigen Minuten steht dein Account und du kannst bereits loslegen. Du kannst dich gleich an das Schreiben des Buches setzen oder du lässt das jemanden erledigen. Wie das geht? Das kommt noch etwas weiter unten. Oder du schaust dir dieses kostenlose online Training an.

Du kannst dich auch noch auf anderen Plattformen anmelden, jedoch würde ich dir für den Anfang und generell Amazon KDP als Plattform empfehlen.

 

Amazon KDP Kosten

Amazon KDP KostenDie Teilnahme am Amazon KDP Programm ist kostenfrei. Das bedeutet, Amazon gibt dir deren Reichweite und Marktplatz, du erstellst das Produkt und vertreibst dieses auf der Plattform. Bei jedem Verkauf bekommt Amazon eben ein Stück vom Kuchen ab. Das bedeutet, wenn du dein Buch für 15 Euro verkaufst, bekommt Amazon Geld für die folgenden Tätigkeiten:

  • Druck
  • Versand

Dabei entstehen dir keinerlei Kosten. Da es sich hier um Print on Demand handelt, wirst du erst bezahlt – und Amazon ebenfalls – wenn ein Buch gekauft wird. Somit ist das ein klarer Prozess und dir entstehen keine Kosten im Voraus.

Das ist wichtig. Denn wenn du ein Autor beim Verlag bist, ist es anders. Hier entstehen schon zahlreiche Kosten, bevor das Buch überhaupt veröffentlicht wird. Außerdem musst du eine gewisse Anzahl an Büchern abnehmen und dieses selbst verkaufen.

Auch kann dir der Verlag einen Vorschuss von X Tausend Euro anbieten. Und diese Summe wird dann Stück für Stück von den Verkäufen abgestottert. Es ist eigentlich ein Darlehen, welches dir der Verlag gibt.

 

Amazon KDP Erfahrungen – Geld verdienen mit Amazon KDP

Meine Amazon KDP Erfahrungen sind durchwegs positiv. Denn du kannst damit richtig gutes Geld verdienen. Ich verdiene mit Amazon KDP, also mit eBooks und Taschenbüchern sowie mit Hörbüchern gut 4stellig pro Monat, komplett passiv. Da ich ein totaler Fan vom passiven Einkommen bin, ist es natürlich super.

Du profitierst ganz stark von der Bekanntheit und Reichweite von Amazon und kannst darauf deine Bücher anbieten. Die Leute kaufen es und du bekommst einen guten Anteil ab. Vor allem, weil du auf Amazon auch direkt Marketing betreiben kannst.

Aber nicht nur das, du kannst den Preis selber festlegen. Du hast – wie das so oft der Fall ist – deinen Erfolg selber in der Hand. Daher kann ich dir das online Business mit eBooks und Büchern auf jeden Fall empfehlen. Schaue dir dieses kostenlose Online Training an und überzeuge dich selber!

 

Amazon KDP Steuern

Gehen wir noch kurz auf das Amazon KDP Steuern ein. Wie bei allem, was du aus dem Grund des “Geld Verdienens” machst, musst du natürlich auch dafür Steuern bezahlen. Das bedeutet, dass du die Einnahmen aus Amazon KDP natürlich versteuern musst. Du musst dafür auch ein Gewerbe anmelden. Ein Gewerbe anzumelden kostet 20 – 50 Euro, je nachdem in welcher Stadt du lebst.

Anschließend gehst du zu dem Gewerbeamt und meldest dort dein Gewerbe an. Das dauert nur wenige Minuten und du gehst den Fragebogen mit der Beamtin durch. Sage einfach, was du machst und ihr werdet dann das Richtige für dich finden. Die Gewerbeanmeldung kannst du auch einige Monate rückwirkend machen.

Die Höhe der Steuern richtet sich nach deinem Einkommen. Das heißt, es ist wie beim Gehalt als Angestellter. Je höher dieses ist, desto mehr Steuern musst du schlussendlich bezahlen. Und die Einnahmen aus Amazon KDP musst du dann in deiner Steuererklärung aufführen. An sich ein ganz normaler Prozess.

Einzig was du machen musst, ist eine EÜR (=Einnahmen-Überschuss-Rechnung). Das heißt, eine Gegenüberstellung deiner Einnahmen und Ausgaben. Das war es schon.

 

Amazon KDP Select – Geld verdienen mit Amazon KDP

Amazon KDP select fiction BücherDas Amazon KDP Select ist ein Programm von Amazon, bei dem du den Usern, die User ein Abo mit Amazon abgeschlossen haben (Kindle Unlimited), erlaubst, dass sie dein Buch lesen. Das hat gerade für diejenigen einen erheblichen Vorteil, die ohnehin viele Bücher kaufen und diese lesen. Das heißt, alle, die an diesem Kindle Unlimited (KU) Programm teilnehmen, können sich so viele Bücher ausleihen und lesen, wie sie nur möchten.

Und du als Publisher bekommst für jede gelesene Seite Geld. Die Vergütung ist hier wirklich nicht hoch, doch macht es die Menge. Allerdings muss man auch sagen, dass sich das vor allem für diejenigen rentiert, die Fiction-Bücher (Romane, Thriller, Krimi, etc.) schreiben. Für alle die einen Ratgeber veröffentlichen, macht das eher keinen Sinn!

Aus diesem Grund solltest du für dich selber prüfen, ob es für dich sinnvoll ist oder nicht. Gerade wenn du am Anfang stehst, dann wird es für dich vermutlich keinen Sinn machen, wenn du gleich mit Fiction-Büchern startest. Anfänger sollten auf jeden Fall mit Nonfiction Büchern starten. Denn, diese sind nicht so anspruchsvoll wie Fiction-Bücher.

Ganz klar, denn Fiction-Bücher haben ganz andere Anforderungen an ein Buch und Autor. Diese sind meist deutlich länger und es muss eine spannende und gute Story enthalten sein. Außerdem müssen auch die Charaktere gut gewählt sein.

 

Geld verdienen mit Büchern, ohne selbst schreiben zu müssen?

Ja, du hast richtig gelesen. Bei diesem Online Business Modell ist es in der Tat möglich und sogar der Hauptgrund für dieses Business. Denn du brauchst die Bücher nicht selber zu schreiben. Denn das Ganze übernehmen für dich die Texter und Ghostwriter. Diese Menschen haben Spaß am Schreiben und sind im Idealfall sogar Experten auf ihrem Gebiet.

Das bedeutet, dass du ein gut geschriebenes Buch bekommst, ohne, dass du es selber schreibst! Und genau das macht es ebenso spannend. Denn, das Schreiben eines Buches dauert am längsten. Und wenn du diese Aufgabe, die am längsten dauert nicht selber schreiben musst, dann ist es doch klasse. Denn, du kannst es abgeben und eine Person, die sich mit dem Thema sehr gut auskennt, übernimmt diese Arbeit für dich.

Und du kannst weitere Dinge weggeben, wie beispielsweise das Erstellen des Covers. Auch hier gibst du es an Profis ab und profitierst ganz stark davon! Somit hast du zwei sehr wichtige Aufgaben bereits abgegeben und musst deutlich weniger machen. Schaue dir dieses kostenlose Online Training an und überzeuge dich selber!

 

Kann man mit eBooks wirklich Geld verdienen?

Oh ja, das kann man sehr gut sogar! Wie gesagt, ich selber verdiene damit jeden Monat automatisiert 4stellig. Je nachdem zwischen 2 und 4000 Euro. Der Aufwand hält sich in Grenzen, weil ich die Bücher nicht selber schreibe. Diese werden von meinen Textern geschrieben und damit habe ich einfach viel mehr Zeit für mich und denjenigen Aktivitäten, die mir Geld einbringen.

Schaue dir dieses kostenlose Online Training an und überzeuge dich selber! Du siehst in diesem kostenlosen Online Training die Einnahmen, die Möglichkeiten und vieles mehr. Mein persönlicher Tipp an dieser Stelle, um Geld verdienen mit Amazon KDP und Büchern zu lernen.

 

Geld mit eBooks verdienen – Erfahrungen

Wenn du Geld mit eBooks verdienen möchtest, dann kann ich dir nur sagen, dass es Spaß macht und dieses Online Business sehr lukrativ und seriös ist. Es dauert ein wenig, bis du alles aufgebaut hast, aber das ist OK. Denn überall musst du dir zunächst etwas aufbauen. Danach kannst du davon aber stark profitieren.

Und die beste Plattform habe ich ebenfalls bereits genannt. Wenn du Geld verdienen mit Amazon KDP und Büchern möchtest und somit an diesem Business interessiert bist, bzw. Interesse hast, mehr über das Business zu erfahren, kann ich dir nur das Online Training empfehlen. Dort siehst du Einnahmemöglichkeiten, Chancen, Vorgehen, Statistiken und noch vieles mehr!

Schaue dir dieses kostenlose Online Training an und überzeuge dich selber!

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *